Unsere Mitarbeiter sind nachweis-
berechtigt für vorbeugenden Brandschutz gem. Art. 68 Bayerischer Bauordnung

Weiterhin sind sie berechtigt, den Titel "Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz
(EIPOS)" zu tragen.

Mit dem Besuch der Feuerwehrschule Geretsried ist auch die Zulassung zur Prüfung zum Sach-
verständigen für vorbeugenden Brandschutz gem. der Verordnung über die verantwortlichen Sachverständigen im Bauwesen vorhanden.

Folgende Bauvorhaben wurden u.a. brandschutztechnisch bearbeitet:

  • Neubau einer Ausstellungshalle der NürnbergMesse
  • Neu- und Umbau einer Ausstellungshalle der NürnbergMesse
  • Umbau und Aufstockung des CCN-Mitte der NürnbergMesse
  • Neubau eines Lager-, Werkstatt- und Bürogebäudes der NürnbergMesse
  • Neubau des Bürogebäudes der Bavaria in Nürnberg
  • Neubau des Bürogebäudes der Sparda-Datenverarbeitung in Nürnberg
  • Neubau eines Büro- sowie eines Produktionsgebäudes der Eckart-Werke in Güntersthal
  • Hallen- und Büroerweiterung der Härte- und Oberflächentechnik GmbH in Nürnberg
  • Einbau der NEFkom-Technikzentrale mit angeschlossenen Technikräumen in bestehende Tiefgarage der EWAG Nürnberg
  • Neubau des Wax-Color-Fertigungsgebäudes der Kaiser-Lacke GmbH
  • Neubau des REWE - Lebensmittel- u. Getränkemarktes in Hirschaid / Bamberg
  • Neubau des Dorint - Hotels in Erlangen
  • Neubau eines Multiplexkinos in Fürth
  • Einbau von Druckbelüftungsanlagen in die Treppenräume zweier Wohngebäude in Nürnberg

zurück zum Überblick