Logo


Auftraggeber:

NürnbergMesse GmbH

 

Architekt:

S + P Heinz Seipel Gesellschaft von   Architekten mbH

 

Fakten:

ca. 150 m x 80 m, Höhe 30 m

 

Projektbeschreibung:

Um dem steigenden Bedarf an Kongressräumen nachzukommen, hat die NürnbergMesse GmbH das Nürnberg-Convention Center Ost (NCC Ost) errichtet. Mit ca. 42.000 m² Fläche, einer Vielzahl von unterschiedlich großen Veranstaltungsräumen und Platz für bis 1.200 Personen in einem Raum bietet die NürnbergMesse ein ansprechendes Ambiente. Um das lichtdurchflutete Atrium gruppieren sich Kongressräume, gastronomische Bereiche und der Messeeingang Ost. Im Untergeschoss befinden sich eine Bushaltestelle, die Tiefgarage und Logistikflächen.

 

Fotos: Oehmke + Herbert

 


 


Ein Mitarbeiter von Oehmke + Herbert zum Projekt:

"Die brandschutztechnische Planung des NCC Ost war eine besondere Herausforderung, da annähernd alle bauaufsichtlich relevanten Vorschriften berücksichtigt werden mussten. Dank unserer Einbindung in der Vorplanungsphase konnten wir wesentliche grundrissbeeinflussende Gedanken zu einem sehr frühen Planungszeitpunkt übermitteln."