Logo


Auftraggeber:

Fr. Schiettinger KG

 

Bauherr:

Fr. Schiettinger KG

 

Entwurfsverfasser:

Sigma Ingenieure GbR 

 

Abmessungen:

405 m x 110 m, BGF:
ca. 30.000 m²

 

Projektbeschreibung:

Das Werk der Firma Fr. Schiettinger KG in Brand dient der Herstellung und Verarbeitung von Wellpappe.
Seit 1962 sind das Unternehmen und seine Gebäude stetig gewachsen. Der zu beurteilende Komplex erstreckt sich auf 15 zusammenhängende Bestandsgebäude mit einer Gesamtfläche von über 30.000 m².


Die aktuelle Baumaßnahme umfasst eine Dacherhöhung zum Einbringen moderner Maschinen. Im Rahmen dessen wird ein ganzheitliches Brandschutzkonzept über alle angrenzenden Betriebsbereiche einschließlich Hochregallager, Fertigung, Verarbeitung und Verwaltung in Auftrag gegeben.

 

Fotos: Oehmke + Herbert

 


 


Ein Mitarbeiter von Oehmke + Herbert zum Projekt:

"Im Vordergrund dieses Projektes stand die Aufgabe, einen Gebäudekomplex dieser Dimension zu erfassen und alle Anforderungen übersichtlich darzustellen. Aus einer über viele Jahre hinweg gewachsenen Struktur verschiedener Gebäude mit unterschiedlicher Nutzung resultiert eine Vielzahl von zugrunde zu legenden Gesetzen und Baugenehmigungen. Ganz besonders in Erinnerung bleibt jedoch die äußerst angenehme und produktive Zusammenarbeit mit Auftraggeber und Planern."