Logo


Auftraggeber:

NürnbergMesse GmbH
Moezer GmbH, Bauunternehmung

 

Bauherr:

NürnbergMesse GmbH

 

Architekt:

kadawittfeldarchitektur gmbh,
Aachen

 

 

Projektbeschreibung:

Der Bereich Mitte wurde durch eine neue Überdachung, ein neues Eingangsgebäude und den Kongresssaal Brüssel neu gestaltet.

 

Die Überdachung erstreckt sich vom Vorplatz bis zum Messepark über eine Länge von 256 m. Der Saal Brüssel bietet 940 Personen Platz und ruht auf nur fünf Säulen.

 

Fotos:

Heiko Stahl / NürnbergMesse und Oehmke + Herbert

 


 


Ein Mitarbeiter von Oehmke + Herbert zum Projekt:

"Die Herausforderung bei diesem Projekt war die millimetergenaue Einmessung der Lager auf den zwölf Stützen für die Hauptträger der Überdachung. Allein für den Saal Brüssel wurden für die Erstellung der Schalung und der technischen Einbauten fast 1.000 Punkte abgesteckt."